Lesertreffen 2018: Gardasee

Gleich zweimal nutzen Leser die Gelegenheit, einzigartige Tage am Gardasee zu verbringen

In diesem Jahr starteten wir bereits Mitte Mai mit zwei Wochen am Gardasee. Einige Mitfahrer und auch wir Tourguides hatten ein bisschen Sorge, dass im Mai noch Schnee in den Bergen liegen könnte, doch die Sorge war unbegründet. Unter der Führung unserer erfahrenen Tourguides Sabine, Stefan und Jost gingen drei Gruppen vom M&R Hotel Paradiso in Tremosine aus, jeweils an fünf Tagen auf wunderschöne Touren durch die Berge rings um den Gardasee. Das Wetter spielte mit und so hatten wir nur am planmäßigen Ruhetag ein bisschen Regen, also Gelegenheit, sich auszuruhen oder in Limone oder Riva shoppen zu gehen. Je fünf Touren mit klangvollen Namen wie Monte Bondone, Monte Baldo mit seiner wunderschönen Aussicht auf den See und der in den Fels gesetzten Kirche bei Spiazzi, Passo Pasubio mit dem sensationellen Blick vom Passo Fittanze und der anschließenden steilen Abfahrt nach Pilcante und last but not least die Touren zu den Seen Lago di Valvestino, Lago d’Idro und Lago di Ledro mit einem Abstecher auf den Tremalzo.
Lesertreffen 2018 Gardasee
Während wir in der ersten Woche noch den Kaiserjägersteig unter die Räder genommen haben, haben wir uns in der zweiten Woche für eine andere Route entschieden. Die Straßenverhältnisse auf der Kaiserjäger-Tour waren zum Teil sehr schlecht. Stattdessen gab’s eine Tour mit einer Durchfahrt durch eine Kapelle – naja, den Vorbau der Kapelle – , das Santuario della Madonna delle Cornelle. Traumhafte Strecken in einer rauen Gebirgslandschaft, die für die Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden sind.
Lesertreffen 2018 Gardasee

Gardasee zum Dritten & Vierten

Gardasee zum Zweiten oder vielmehr, zum Dritten und Vierten. Geführt von unseren Tourguides Dani, Sascha und Jost gingen jeweils die drei Gruppen vom M&R Hotel Paradiso in Tremosine aus an fünf Tagen auf die Reise in die Berge rund um den Lago di Garda. Die Touren führten wie im Frühsommer auf schmalen Straßen zu den drei Seen Lago di Valvestino, Lago d’Idro und Lago di Ledro mit einem Abstecher auf den Tremalzo, zum Monte Bondone, zum Passo Pasubio und am letzten Tag die Tour zum Monte Baldo mit seiner wunderschönen Aussicht auf den Gardasee und der in den Fels gesetzten Kirche bei Spiazzi. Bei traumhaftem Wetter, das vom Monte Bondone aus eine unglaubliche Fernsicht bis hin zum Ortlermassiv möglich machte, hinterließen auch diese beiden Wochen einen nachhaltigen Eindruck bei den Teilnehmern der M&R Leserreisen.
Lesertreffen 2018 Gardasee
Text: Jost G. Martin, Fotos: Jost G. Martin, Stefan Sack


#Italien#Lesertreffen#Reise

Neues auf motorradundreisen.de

Produkte & Downloads zum Thema
Passo Pasubio
Passo Pasubio e-Paper zum Download
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth

Monte Bondone
Monte Bondone e-Paper zum Download
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth

Kleine Monte Baldo Runde
Kleine Monte Baldo Runde e-Paper zum Download
Gardasee - Kleine Monte Baldo Runde

- PDF-Tourbericht
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth
Lago d'Idro
Lago d'Idro e-Paper zum Download
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth
Lago di Valvestino
Lago di Valvestino e-Paper zum Download
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Ähnliche Artikel zu Lesertreffen 2018: Gardasee