AK 19 - Nassfeldpass (Passo di Pramollo)

Tröpolach in Kärtnen und Pontebba in Friaul verbindet die nur in Österreich gut ausgebaute Strecke übers Nassfeld, das das größte Skigebiet Kärntens ist (bis hier Busse frei). In Italien wartet dagegen eine abenteuerliche und schmale Strecke mit engen Kurven und dunklen Tunneln, die so richtig Spaß macht.

Alpenpass:
Länge:
20,5 km
Höhe:
1552 m
Steigung:
12 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

infotainment
Deine Meinung zum Nassfeldpass (Passo di Pramollo)

Kommentar verfassen

avatar
27.08.2012 22:42

sehr schön zu fahren, wenig Verkehr, tolle Aussicht
avatar
25.10.2011 14:53

Im September 2011 2x gefahren, die Straßendecke ist zum größten Teil auf italienischer Seite erneuert worden.
avatar
15.04.2011 22:53

In Italien beindruckt die Streckenführung mit nicht immer optimalen Straßenbelag und große Flußbetten die im Frühjahr das Schmelzwasser aufnehmen.
DH