Dibona-Hütte Alpenpass in Italien - Motorrad & Reisen

IV 06 - Dibona-Hütte

Auf etwa 1700 Meter Seehöhe zweigt (großes Hinweisschild) von der Straße, die von Cortina zum Falzarego führt, ein sehr holpriges und kurvenreiches Teersträßchen Richtung Tofana di Rozes ab und endet erst an der Rifugio Dibona.
Alpenpass:
Länge:
2,5 km
Höhe:
2083 m
Steigung:
10 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Dibona-Hütte
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
Bisher keine Meinungen zu diesem Alpenpass