Lavardet, Forcella Alpenpass in Italien - Motorrad & Reisen

IF 03 - Lavardet, Forcella

Zwischen dem Val Pesarina bei Comeglians und dem Sella di Razzo verläuft die alte Straße über den Forcella Lavardet. Allerdings ist die Straße zumindest im westlichen Teil (hier aus haftungsgründen gesperrt - beziehungsweise nur auf eigene Gefahr zu befahren) als baufällig zu bezeichnen und daher nur für gute Offroadfahrzeuge samt der dazu passenden Fahrtechnik zu empfehlen. Alle Anderen sollten diese Strecke meiden. Mit unpassierbaren Stellen durch Murenabgänge, vor allem nach längeren Regenfällen und im Frühjahr nach der Schneeschmelze, muss obendrein gerechnet werden.
Alpenpass:
Länge:
32 km
Höhe:
1542 m
Steigung:
12 %
Bewertung:
Abenteuer
Landschaft
Fahrspass
Gesamtbewertung

Ihre Meinung zum Lavardet, Forcella
Bitte erstelle hier dein Benutzerprofil, um dich mit der Community auszutauschen.
avatar
21.07.2010 17:38

Aktuell wird die Strecke hergerichtet ( bezieht sich aber nur auf die Flußquerungen ! ) ist aber offiziell gesperrt ( Stand Ende Juni ). Wenige Teerstücke und überwiegend stark wechselnder Schotterbelag setzen sicheres Fahren auf lockerem Grund voraus.