BMW Motorrad Days 2021 finden in der Metropole Berlin statt

18.09.2020 10:57

Die BMW Motorrad Days 2021 finden nicht in Garmisch-Partenkirchen statt. Austragungsort soll von nun an Berlin sein. Veranstaltungsort und auch Zeitraum wurden in der offiziellen Mitteilung nicht genannt.
BMW Motorrad Days 2021 Termin
Auf die Alpenidylle müssen Besucher der BMW Motorrad Days 2021 von nun an verzichten

Die 20. Auflage der unter BMW-Flagge laufenden Veranstaltung wird nicht mehr in Garmisch-Partenkirchen stattfinden. Dies gab BMW offiziell bekannt. Als neuer Standort dient nun Berlin. Hier werden seit vielen Jahren BMW Motorräder produziert. Marketingrelevante Aspekte, wie der Produktionsstandort in Berlin, dürften hier sicherlich eine weitaus große Rolle bei der Entscheidungsfindung gespielt haben. Es bleibt abzuwarten ob Berlin, hinsichtlich Lärm- und Umweltaspekten über Jahre hinweg, als dauerhafter Standort fungieren wird. Die Regierung nahm zuletzt rigoros Einfluss auf den Verkehr und wiederholt wird die City-Maut thematisiert. Ein entsprechendes Konzept wurde ausgearbeitet und liegt der Rot-Rot-Grünen Regierung bereits vor. Es darf mit Spannung erwartet werden, wo genau die Veranstaltung letztendlich stattfinden wird. Reiseveranstalter und Organisatoren von Ausfahrten zu den BMW Motorrad Days werden diese Neuigkeit nicht sehr erfreut auffassen. Sind diese in ihren Programmen sicherlich von einer Austragung in Garmisch-Partenkirchen ausgegangen.

BMW nennt weder Termin noch Ort für die BMW Motorrad Days 2021

In der offiziellen Pressemeldung wurde bislang kein konkreter Termin und auch kein Ort bekannt gegeben. Der BMW Club nennt den 02.07.20 - 04.07.20 als Datum, da es sich um den traditionellen Termin handelt an dem die BMW Motorrad Days üblicherweise stattfinden, schreibt aber auch dass dies nur Spekulation sei und ein Termin bislang nicht bekannt gegeben wurde.

Berlins Bürgermeister Müller (SPD) feiert den Standortwechsel

Der regierende Bürgermeister Michael Müller äußerte sich wie folgt gegenüber BMW: „Ich freue mich sehr, dass die BMW Motorrad Days, eines der größten Motorrad-Treffen Europas, im nächsten Jahr nach Berlin kommen und wir dieses attraktive und traditionelle Event für unsere Stadt gewinnen konnten. Das ist nicht nur für Motorrad-Enthusiasten ein Highlight, auch für die Berlinerinnen und Berliner und Gäste aus aller Welt. Dass BMW Motorrad hier in Berlin nun neue Wege einschlagen will, ist ein wichtiges Zeichen – für die Stadt und die Motorradbranche gleichermaßen. Es ist auch ein Bekenntnis zu diesem industriellen Produktionsstandort, wo BMW nun schon seit fünf Jahrzehnten Motorräder herstellt. In Zeiten, in denen Fragen rund um Mobilität und Verkehr eine immer bedeutendere Rolle für die Zukunft der Städte spielen, kann Berlin bei der Neuausrichtung der Veranstaltung neue und wichtige Impulse setzen.“
Text: Alexander Klose , Fotos: BaseCamp Ostseetourer

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de