Tiger 1200: Triumph veröffentlicht neues Teaser-Video

Heute veröffentlichte Triumph ein weiteres Video, das die neue Tiger 1200 in Aktion zeigt.
Zwar ist das Bike in den Filmsequenzen noch mit Erlkönigdekoren beklebt, die Serienversion, die für 2022 erwartet wird, dürfte aber nur in Details von dem abweichen, was wir sehen. Und das ist im Vergleich zur bisher erhältlichen Tiger 1200 ein deutlich verschlanktes, leichteres, dynamischeres Adventure-Bike.

Video verrät Details zum 2022er-Modell der Triumph Tiger 1200

Als Antrieb wird der Motor der Triumph Speed Triple 1200 RS dienen, der seiner Kraft in der neuen Tiger 1200 über einen Kardan ans Hinterrad weiterreicht (wir berichteten). Dass sich die Maschine sehr dynamisch bewegen lässt, zeigen die kurzen Filme eindrucksvoll. Im Video entdecken wir außerdem hochwertige Brembo-Stylema-Bremssättel am Vorderrad und gehen insgesamt von einer umfangreichen Ausstattung aus, die es der neuen Tiger ermöglicht, die Marktführer in ihrem Segment anzugreifen. Was wir hingegen nicht sehen, ist der markante Bosch-Radarsensor. Er fehlt in der Front des Prototypen, weshalb Triumphkunden der Wunsch nach einem adaptiven Abstandstempomat, wie ihn Ducati Multistrada V4 und KTM 1290 Super Adventure S bieten, vermutlich vorerst verwehrt bleibt.

Text: Thomas Kryschan , Fotos: Triumph


#Enduro#Neuheiten#Tourer#Triumph#Video

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de