Weihnachtsgeschenke von Honda

13.12.2010 17:43

Der Weihnachtsmann steht vor der Tür und pünktlich zum Fest veröffentlicht Honda die Preise für die neuen Modelle. Erhältlich sind dann alle Modelle, bis auf den Crossrunner, ab Februar/ März 2011. Letzterer soll ab Mai bei den Händlern zur Probefahrt bereit stehen. Die CBR125R als Einsteigermodell wird schon ab 3.390 Euro verfügbar sein. Damit hält Honda das Preisniveau auf dem gleichen Level im Vergleich zu dem Vorgängermodell. Die größere Schwester CBR250R kommt nicht nur mit neuem sportlichen Flair daher, sondern ist mit 4.490 Euro auch richtig günstig kalkuliert. Übrigens, das Combined ABS ist serienmäßig bei diesem Preis schon inkludiert.
Wer lieber Naked-Bikes fährt, für den präsentierte Honda die neue Hornet auf der EICMA. Auf dem Preisschild für das Motorrad mit dem modernen Design wird dann ab Februar 8.590 Euro stehen. Die Modelle CBR600F und CB1000R können ab 8.990 Euro und ab 10.790 Euro bei dem Händler des Vertrauens erstanden werden.
Für alle, die mehr auf Luxus stehen, präsentierte Honda den SW-T600 Großroller. Dieser wird voraussichtlich ab 8.990 Euro erhältlich sein.
 

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de