Enduroabenteuer - Lüneburger Heide

Motorradtour: Deutschland, Lüneburger Heide

Motorradtour Enduroabenteuer - Lüneburger Heide
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Das Gebiet der Lüneburger Heide erstreckt sich zwischen Hamburg im Norden, Celle im Südwesten, sowie dem Elbufer im Osten. Für Enduro-Fans besonders interessant gestaltet sich der Teil der Heide, der sich um Altensalzkoth zwischen Celle und Bergen erstreckt.
Tourbeschreibung
Die Lüneburger Heide bietet neben Entspannung und Ruhe pur auch wahrhaft echte Abenteuer. Diese nicht einmal gewagte Aussage trifft punktgenau für Enduro-Fans zu, die abseits der Straßen legal befahrbare Pisten unter die geliebten Stollenreifen nehmen möchten.
Anreise
Altensalzkoth, als Ausgangspunkt dieser Lünenburger-Heide-Tour liegt etwas nördlich von Celle und ist von der A7 über die Ausfahrt Soltau-Süd (wer von Norden her anreist) oder die Abfahrt Celle (wer von Süden her anreist) zu erreichen.
Reisezeit
In der Lüneburger Heide kann man häufig bereits Mitte März auf Enduro-Tour gehen. Mit dem Beginn des Novembers endet die Saison. Besonders schön ist es im Mai, wenn alles wieder grün ist und die Rapsfelder blühen. Auch der Herbst bietet sich für Touren in die Lüneburger Heide an, denn gerade wenn bunte Blätter die Landschaft verfärben, erlebt man oft konstante Wetterverhältnisse.
Enduro Lüneburger Heide
Enduro Lüneburger Heide
Motorradtour - Enduro Lüneburger Heide

- PDF-Reportage