BMW R 18 Roctane

BMW Motorrad baut zum 100. Bday seine R-18-Familie aus. Als fünftes Mitglied stößt im Juli 2023 die Roctane hinzu. Ihr Motto: Cruisen und Touren im Custom-Bagger-Style – mit großem 21-Zoll-Vorderrad.
BMW R 18 Roctane Wir präsentieren: die neue BMW R 18 Roctane, das offiziell fünfte Mitglied der Big-Boxer-Familie. Europaweite Markteinführung ist am 22. Juli 2023. Startpreis: 25.500,-- Euro
BMW R 18 Roctane Hommage an die BMW R 5: Von 1936 bis Anfang der 1970er Jahre war der Tacho bei nahezu allen Maschinen von BMW Motorrad oben im Scheinwerfergehäuse untergebracht
6 Bilder
11.05.2023
| Lesezeit ca. 2 Min.
BMW Motorrad
An runden Geburtstagen darf man sich auch mal selbst was Schönes schenken. BMW Motorrad lässt es daher dieses Jahr so richtig krachen: Den Anfang im Neuheiten-Reigen zum 100. Firmenjubiläum macht die BMW R 18 Roctane. Das nunmehr fünfte offizielle Mitglied der R-18-Familie ist das dritte Modell mit serienmäßigen Seitenkoffern. Wie bei der R 18 B und R 18 Transcontinental sind sie im ultracoolen Custom-Bagger-Style gehalten, fallen also im windschnittigen „Streamlining-Design“ schräg nach hinten ab. Dabei schmiegen sie sich eng an das breite hintere Schutzblech, das bei der Roctane wahlweise ein gewölbter Heckträger schmückt oder eine schlank nach hinten zulaufende Stufensitzbank mit Soziushalteriemen.

Neues Scheinwerfergehäuse mit Rundtacho

Auf eine Batwing-Verkleidung im Stil ihrer Reise-Schwestern verzichtet die Roctane. Hingucker an der Front sind stattdessen der hohe schwarze Lenker und das neue schwarze Scheinwerfergehäuse mit klassisch integriertem Rundtacho im Stil der BMW R 5 von anno 1936.
Wie bei den übrigen BMW R 18 kommt moderne LED-Lichttechnik zum Einsatz. Adaptives Kurvenlicht gibt es für die R 18 Roctane als Sonderausstattung ab Werk. Gleiches gilt für Heizgriffe. Die Fahrerfüße ruhen im Stil der R 18 Transcontinental auf Trittbrettern mit Schaltwippe.

21 Zoll vorn, 18 Zoll hinten

Eine echte Modellneuheit ist das serienmäßige 21-Zoll-Vorderrad nebst 18-Zoll-Hinterrad. Vorn zieht BMW Motorrad einen Reifen in der Größe 120/70 B 21 auf die 3,5 x 21’’-Felge, hinten wölbt sich ein Pneu in 180/55 B 18 übers 5,5 x 18’’-Rad. Standesgemäß verzögert wird wie gehabt mit einer Doppelscheibenbremse vorn und einer Einscheibenbremse hinten in Verbindung mit Vierkolben-Festsätteln. Für ikonischen Vortrieb sorgt der bekannte Big Boxer mit 1802 ccm Hubraum und 91 PS. Zwischen 2000 und 4000 Touren schickt er jederzeit mehr als 150 Nm Drehmoment über die offen laufende Kardanwelle ans Hinterrad.

Technisch alles wie gehabt – bis auf die Räder

Standesgemäßer Fahrmodus für die Roctane ist natürlich Rock. Familienehre: Roll und Rain sind selbstverständlich auch an Bord. Technisch unterscheidet sich die Roctane – mit Ausnahme der Räder – nicht von ihren Schwestern. Schwinge, Gabel, Rahmen, Tropfentank – kennen wir alles.
Der Motor ist hier in Avusschwarz metallic matt gehalten. Schwarze Hochglanzdeckel und die Auspuffanlage in Dark Chrome spielen optisch den glänzenden Counterpart.

Preislich genau in der Mitte der R-18-Familie

Preislich liegt die neue BMW R 18 Roctane auf Niveau des auf 1923 Exemplare limitierten Editionsmodells R 18 100 Years. Beide kosten 25.500,-- Euro und liegen damit im mittleren Preissegment der R-18-Familie. Zum Vergleich: Die R 18 gibt es ab 21.600,-- Euro, die R 18 Classic ab 23.950,-- Euro, die R 18 B ab 27.760,-- Euro und die R 18 Transcontinental ab 29.820,-- Euro. Markteinführung in Europa ist am 22. Juli 2023.
Technische Daten BMW R 18 Roctane 2023-2024
Motor
Bohrung x Hub 107,1 x 100 mm
Hubraum 1.802 ccm
Zylinder, Kühlung, Ventile luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxermotor
Abgasreinigung/-norm Euro 5
Leistung 91 PS (67 kW)
Drehmoment 158 Nm bei 3.000 U/min
Verdichtung 9,6:1
Höchstgeschwindigkeit > 180 Km/h
Wartungsintervalle 10.000 km
Kraftübertragung
Kupplung Hydraulisch betätigte Einscheiben-Trockenkupplung
Schaltung 6 Gang
Antrieb Kardan
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Stahl-Doppelschleifen-Rohrrahmen
Federelemente vorn Teleskopgabel, Durchmesser 49 mm
Federelemente hinten Stahl-Zweiarmschwinge, Zentralfederbein
Federweg v/h 120/90
Radstand 1.720 mm
Nachlauf 185 mm
Lenkkopfwinkel 55,3°
Räder Aluminium-Gussräder
Reifen vorn 120/70 B 21
Reifen hinten 180/55 B 18
Bremse vorn Doppelscheibenbremse Ø 300 mm
Bremse hinten Einscheibenbremse Ø 300 mm
Maße & Gewicht
Länge 2.615 mm
Breite 982 mm
Höhe 1.126 mm
Gewicht 374 kg
zul. Gesamtgewicht 560 kg
Maximale Zuladung 186 kg
Sitzhöhe 720 mm
Standgeräusch 95 dB
Fahrgeräusch 79,6 dB
Tankinhalt 16 Liter
Fahrerassistenzsysteme
ABS
Fahrzeugpreis ab 25.500,-- Euro
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!