Erste Fahreindrücke: Die neue BMW K 1600

BMW hat die bärenstarke K 1600 überarbeitet und wir konnten sie bereits für euch testen – nicht nur eine, sondern alle vier.


Mit K 1600 GT, K 1600 GTL, K 1600 B und K 1600 Grand America profitiert gleich die ganze Familie von umfangreichen Technikupdates. Quell der Faszination ist nach wie vor der quer eingebaute Reihensechszylindermotor. Im neuen Modell verbrennt er nicht nur sauberer, sondern nochmals kräftiger.

BMW K 1600 GTL
BMW K 1600 GTL

Sechszylindermotor mit 160 PS und 180 Newtonmeter

Nach wie vor leistet der 1600er 160 PS, die Spitzenleistung wird in den neuen Modellen jedoch 1.000 Touren früher erreicht als bisher. Dazu stieg das Drehmoment von 175 auf 180 Newtonmeter. Während der Testfahrten resultiert daraus eine unvergleichliche Elastizität. Ab Leerlaufdrehzahl läuft der Motor rund, marschiert selbst im sechsten Gang ab 1.000 Touren, ohne zu murren, drauf los. Über 100 Newtonmeter stehen bereits bei 1.500 U/min zur Verfügung. Das genügt für Fahrer, Sozius, Gepäck und jede Menge Extras.

BMW K 1600 Grand America Cockpit

Verbesserte Ausstattung ab Werk

Das neue Cockpit mit in der Breite gewachsenem Display und integrierter Navigation, ein ESA-Fahrwerk der neuesten Generation mit automatischem Beladungsausgleich und den neuen Voll-LED-Scheinwerfer mit Kurvenlicht haben alle vier K-1600-Modelle gemein. Umso beeindruckender ist es, wie stark sie sich während der Testfahrten voneinander unterscheiden, obwohl selbst Motor, Rahmen und Fahrwerk bei allen identisch sind.

BMW K 1600 GT und GTL

BMW K 1600 GT
Während die komfortable GTL als vollausgestatteter Luxustourer der perfekte Untersatz für die entspannte Urlaubsreise zu zweit ist und unvergleichlich entspannt durch die Lande schwingt, präsentiert sich die GT als die sportlichste aller Sechszylinderoptionen. Auf kurvigen Strecken deklassiert sie den Rest der Familie und lässt als XXL-Sporttourer das beachtliche Gewicht von fahrfertig 343 Kilogramm beinahe vergessen. Dass sie gerade einmal 16 Kilogramm leichter sein soll als die GTL, mag man kaum glauben.

BMW K 1600 GT und BMW K 1600 GTL im Video


BMW K 1600 B

Ähnlich agil tritt die K 1600 B als stylischer Cruiser auf, tauscht die aktive und recht hohe Sitzposition der GT aber gegen eine lässige, leicht nach hinten gelehnte Körperhaltung.

BMW K 1600 B
Nutzt man die vorverlegten Trittbretter der „B“, gibt sie sich cool und entspannt. Setzt man die Füße stattdessen auf die zusätzlich vorhandenen Fußrasten, schwingt sie deutlich williger durch Wechselkurven. Man bekommt mit ihr quasi zwei Motorräder in einem. Mit knappem getöntem Windschild und ohne Topcase ist sie zudem optisch die stylischste K 1600.

BMW K 1600 Grand America

BMW K 1600 Grand America - Option 719 Midnight
BMW K 1600 Grand America – Option 719 Midnight

Die Grand America, auf deren Seitenverkleidung ebenfalls das „B“ prangt, ist davon erstaunlich weit entfernt und orientiert sich eher an der luxuriösen GTL – aber auf amerikanische Art. Vor allem die abgesenkte Sitzhöhe und die breiten Sitzpolster polarisieren und wirken auf uns Europäer ungewohnt. Große Fahrer favorisieren meist andere K-1600-Modelle, kleine loben jedoch den sicheren Bodenkontakt und geben der Grand America deshalb den Vorzug.

Den ausführlichen Testbericht der neuen BMW K 1600 lest ihr natürlich in Kürze bei Motorrad & Reisen.

BMW K 1600 B und BMW K 1600 Grand America im Video


Vergleich BMW K 1600 B 2022, BMW K 1600 Grand America 2022, BMW K 1600 GT 2022 und BMW K 1600 GTL 2022
BMW K 1600 B
2022
BMW K 1600 Grand America
2022
BMW K 1600 GT
2022
BMW K 1600 GTL
2022
Motor
Bohrung x Hub 72 x 67,5 mm 72 x 67,5 mm 72 x 67,5 mm 72 x 67,5 mm
Hubraum 1649 ccm 1649 ccm 1649 ccm 1649 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Sechszylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Sechszylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Sechszylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder Sechszylinder, flüssigkeitsgekühlt, vier Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5 Euro 5 Euro 5 Euro 5
Leistung 160 PS (118 kW) bei 6750 U/min 160 PS (118 kW) bei 6750 U/min 160 PS (118 kW) bei 6750 U/min 160 PS (118 kW) bei 6750 U/min
Drehmoment 180 Nm bei 5250 U/min 180 Nm bei 5250 U/min 180 Nm bei 5250 U/min 180 Nm bei 5250 U/min
Verdichtung 12,2:1 12,2:1 12,2:1 12,2:1
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h 200 km/h 200 km/h 200 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion bei 500 km, danach alle 10000 km oder jährlich Erstinspektion bei 500 km, danach alle 10000 km oder jährlich Erstinspektion bei 500 km, danach alle 10000 km oder jährlich Erstinspektion bei 500 km, danach alle 10000 km oder jährlich
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung, mechanisch betätigt Mehrscheiben-Ölbadkupplung, mechanisch betätigt Mehrscheiben-Ölbadkupplung, mechanisch betätigt Mehrscheiben-Ölbadkupplung, mechanisch betätigt
Schaltung 6-Gang 6-Gang 6-Gang 6-Gang
Antrieb Kardan Kardan Kardan Kardan
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Hauptrahmen: Kokillenguss, Heckrahmen: Aluminium, Strangpressprofile Hauptrahmen: Kokillenguss, Heckrahmen: Aluminium, Strangpressprofile Hauptrahmen: Kokillenguss, Heckrahmen: Aluminium, Strangpressprofile Hauptrahmen: Kokillenguss, Heckrahmen: Aluminium, Strangpressprofile
Federelemente vorn Duolever, Zentralfederbein Duolever, Zentralfederbein Duolever, Zentralfederbein Duolever, Zentralfederbein
Federelemente hinten Paralever, Zentralfederbein Paralever, Zentralfederbein Paralever, Zentralfederbein Paralever, Zentralfederbein
Federweg v/h 115 mm/125 mm 115 mm/125 mm 115 mm/135 mm 115 mm/135 mm
Radstand 1618 mm 1618 mm 1618 mm 1618 mm
Nachlauf 106,4 mm 106,4 mm 106,4 mm 106,4 mm
Lenkkopfwinkel 27,8° 27,8° 27,8° 27,8°
Räder Gussfelgen Gussfelgen Gussfelgen Gussfelgen
Reifen vorn 120/70 ZR 17 120/70 ZR 17 120/70 ZR 17 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/55 R 17 190/55 R 17 190/55 R 17 190/55 R 17
Bremse vorn 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel 320-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel
Bremse hinten 320-mm-Scheibenbremse, Zweikolben-Bremssattel 320-mm-Scheibenbremse, Zweikolben-Bremssattel 320-mm-Scheibenbremse, Zweikolben-Bremssattel 320-mm-Scheibenbremse, Zweikolben-Bremssattel
Maße & Gewicht
Länge 2470 mm 2560 mm 2324 mm 2489 mm
Breite 1000 mm 1000 mm 1000 mm 1000 mm
Höhe 1340-1440 mm 1440-1580 mm 1440-1600 mm 1490-1580 mm
Gewicht 344 kg 370 kg 343 kg 358 kg
Maximale Zuladung 216 kg 190 kg 197 kg 202 kg
Sitzhöhe 750 mm 750 mm 810 mm 750 mm
Standgeräusch 87 dB(A) 87 dB(A) 88 dB(A) 87 dB(A)
Fahrgeräusch 74,4 dB(A) 74,4 dB(A) 73,5 dB(A) 74,4 dB(A)
Tankinhalt 26,5 Liter 26,5 Liter 26,5 Liter 26,5 Liter
Weitere Baujahre 2017-2020,
2021
2018-2020,
2021
2009,2011-2014,
2015-2016,
2017,
2021
2011-2016,
2017-2020,
2021
Fahrerassistenzsysteme
schräglagenabhängige Traktionskontrolle
ABS
Kurvenlicht
Fahrmodi
Motorschleppmomentregelung
Fahrzeugpreis ab 26000 € 29385 € 25950 € 27950 €
Text: Thomas Kryschan, Fotos: BMW


#BMW#Cruiser#Neuheiten#Sporttourer#Video

Neues auf motorradundreisen.de