Honda Roadshow am 2. und 3. April 2022

Nach zweijähriger Pause startet am 2. und 3. April endlich wieder eine Roadshow – das Honda-Event zum Saisonstart. 
Star der diesjährigen Roadshow ist die neue Honda NT1100. Sie vereint Wendigkeit, einfaches Handling und ein komfortables Fahrwerk in einem vielseitigen Tourenmotorrad. Serienmäßige Packtaschen und technische Leckerbissen wie das optionale Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe tun ihr Übriges. Vom kräftigen Zweizylindermotor, dem hohen Ausstattungsniveau und ihrem hervorragenden Wetterschutz können sich Interessenten auf einer Probefahrt überzeugen. Fahreindrücke und Details erfahrt ihr außerdem in unserem Bericht zur Honda NT1100 und in Ausgabe #108 von Motorrad & Reisen.

Mach mit beim Roadshow-Gewinnspiel!

Honda verlost einen Platz für das Racecamp an einem Ort deiner Wahl inkl. Übernachtung (ohne Transfer) sowie einen von insgesamt drei Plätzen für ein Fun & Safety Training deiner Wahl. An der Verlosung kann jeder teilnehmen, der am 2. & 3. April seinen Honda-Händler besucht, ein kreatives Foto schießt und es zusammen mit seinen Kontaktdaten an fan@honda-eu.com sendet.

Bitte beachtet dazu die Honda-Datenschutzbestimmungen.
Vergleich Honda NT1100 2022 und Honda NT1100 DCT 2022
Honda NT1100
2022
Honda NT1100 DCT
2022
Motor
Bohrung x Hub 92 x 81,5 mm 92 x 81,5 mm
Hubraum 1084 ccm 1084 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Zweizylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder Zweizylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5 Euro 5
Leistung 105 PS (77 kW) bei 7500 U/min 105 PS (77 kW) bei 7500 U/min
Drehmoment 104 Nm bei 6250 U/min 104 Nm bei 6250 U/min
Verdichtung 10,1:1 10,1:1
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h 200 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1000 km, danach alle 12000 km Erstinspektion nach 1000 km, danach alle 12000 km
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion Doppelkupplungsgetriebe
Schaltung 6-Gang 6-Gang
Antrieb Kette Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Stahlrohrrahmen Stahlrohrrahmen
Federelemente vorn 45-mm-Upside-Down-Gabel, Federvorspannung einstellbar 45-mm-Upside-Down-Gabel, Federvorspannung einstellbar
Federelemente hinten Pro-Link-Aufhängung Pro-Link-Aufhängung
Federweg v/h 150 mm/150 mm 150 mm/150 mm
Radstand 1535 mm 1535 mm
Nachlauf 108 mm 108 mm
Lenkkopfwinkel 26,5° 26,5°
Räder Gussfelgen Gussfelgen
Reifen vorn 120/70 R 17 120/70 R 17
Reifen hinten 180/55 R 17 180/55 R 17
Bremse vorn schwimmend gelagerte 310-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert schwimmend gelagerte 310-mm-Doppelscheibenbremse, Vierkolben-Bremssättel, radial montiert
Bremse hinten 256-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel 256-mm-Scheibenbremse, Einkolben-Bremssattel
Maße & Gewicht
Länge 2240 mm 2240 mm
Breite 865 mm 865 mm
Höhe 1360 mm 1360 mm
Gewicht 238 kg 248 kg
Maximale Zuladung 194 kg 194 kg
Sitzhöhe 820 mm 820 mm
Standgeräusch 94 dB(A) 94 dB(A)
Fahrgeräusch 73 dB(A) 73 dB(A)
Tankinhalt 20,4 Liter 20,4 Liter
Fahrerassistenzsysteme
Wheelie-Kontrolle
ABS
Traktionskontrolle
Fahrmodi
Tempomat
Fahrzeugpreis ab 13899 € 14899 €
Text: Thomas Kryschan, Fotos: Honda


#Honda#Probefahrt

Umfrage
Hat die Motorradwelt auf die neue Honda NT1100 gewartet?
Hat die Motorradwelt auf die neue Honda NT1100 gewartet?

Das Ergebnis unserer Umfrage:
Ja, das Konzept klingt vielversprechend.
73,6 %
Nein.
26,4 %
Auf Basis von 1081 Teilnehmern.

Neues auf motorradundreisen.de