Adventure Bike von MV Agusta – Enduro Veloce für EICMA angekündigt

Jede renommierte Motorradmarke, die etwas auf sich hält, hat heutzutage ein Adventure Bike im Programm. Demnächst auch MV Agusta.
30.10.2023
| Lesezeit ca. 2 Min.
MV Agusta
MV Agusta
MV Agusta kündigt seine Teilnahme an der EICMA 2023 an, die vom 7. bis 12. November in Mailand stattfinden wird.

Aus Projekt 9.5 Lucky Explorer wird Enduro Veloce

Unter diesen Neuheiten wird MV Agusta das lang angekündigte Projekt 9.5 in seiner endgültigen Form enthüllen. Nachdem die Pierer Mobility AG ein Wörtchen mitreden darf, ist die Submarke Lucky Explorer gestorben. Die MV Agusta Enduro Veloce dürfte daher zum ersten Mal im Scheinwerferlicht auftauchen, nachdem sie bereits auf letzten Testfahrten gesichtet wurde.
Update: Mittlerweile ist klar, dass das Motorrad unter dem wenig einprägsamen Namen MV Agusta LXP Orioli in einer limitierten Auflage auf den Markt kommt.

Neuheiten vor Ort und auf motorradundreisen.de

Besucher sollen vor Ort die Gelegenheit haben, die aktuelle MV Agusta Produktpalette sowie neue Designs und Technologien zu entdecken und einen ersten Blick auf die Zukunftspläne des Unternehmens zu werfen. Dazu gibt es ein Wiedersehen mit der Marke Schiranna. Alle, die keine Gelegenheit finden eben mal kurz nach Mailand zu fahren, finden eine aktuelle Berichterstattung parallel zur EICMA auf motorradundreisen.de

Teaserbild zeigt Prototypen

Auf dem Teaserbild zur EICMA ist das Adventure Bike klar zu erkennen. Von der Silhouette und dem Design erinnert sie etwas an Hondas Africa Twin. Die Handschützer weisen noch das Lucky Explorer-Logo auf. Dieses dürfte zur Präsentation gänzlich verschwunden sein. Was die Leistung angeht, so wird die MV Agusta die Japanerin deutlich überflügeln. Stolze 125 PS sollen aus dem 931-ccm-Aggregat kommen. Wie es um das Thema Leistungsgewicht bestellt ist, wird die Präsentation zeigen. Die Originalmeldung in englischer Sprache folgt.


Offizielle Mitteilung des Herstellers
MV AGUSTA BACK IN GRAND STYLE AT EICMA 2023
MV Agusta announces its participation to the 2023 edition of EICMA, the world’s most important motorcycle show, to be held in Milan on November 7-12.

November 2023 will mark a grand return for the Schiranna brand, with an impressive roster of stunning models, projects and initiatives that will delight fans and owners from across the world.

Among these novelties, MV Agusta will reveal the much awaited 9.5 project in its final form.

This coming edition will also be MV Agusta’s first EICMA participation in collaboration with its new partner, PIERER Mobility AG, proving how the partnership is moving in the right direction.

Visitors will have an opportunity to discover the latest MV Agusta range, as well as the new designs and cutting-edge technologies, on top of being offered a first glimpse of the company’s future plans.
Mehr anzeigen
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!
Ihr Kommentar wird abgespeichert...