Honda NT1100 ab 2023 in Gunmetal Black Metallic erhältlich

Nach ihrem Debüt im Jahr 2022 bietet Honda seinen Sporttourer, die NT1100, ab 2023 in einer neuen Farbvariante an.
2022 debütierte die NT1100, der wir im Test unter anderem einen hervorragenden Wetterschutz attestieren konnten, als neu konzipiertes Motorrad im Bereich der klassischen Touring-Maschinen für die Straße. Im kommenden Modelljahr erscheint die NT1100 unverändert. Lediglich die neue dezente Farbvariante mit dem wenig dezenten Namen Gunmetal Black Metallic stößt zu den bisherigen Farben Weiß und Grau Metallic hinzu, die ebenfalls im Programm bleiben.

Aufpreispflichtiges Zubehör für die NT1100

Touring-Paket

  • Komfortfahrersitz
  • Komfortsoziussitz
  • Front-LED-Nebellampen
  • Komfortfußrasten-Set für den Sozius


Urban-Paket

  • 50-Liter-Manual-Topbox mit Schlüsselsystem
  • Innenpacktasche 25 Liter
  • Aluminiumabdeckung Topbox (farblich abgestimmt)
  • 4,5-Liter-Tankrucksack
  • Rückenlehne Schwarz mit roten Nähten

Reise-Paket

Das Reise-Paket vereint die beiden vorherigen Optionen und bietet das Zubehör beider Pakete.

Weiteres Zubehör für die NT1100

  • Quickshifter „Up & Down“
  • Feststellbremshebel (nur für DCT)
  • Verkleidung für den Hebel der Feststellbremse (nur für DCT)
  • Abdeckung für die Seitenkoffer
  • Rückenlehne mit schwarzen Nähten
  • dekorative Felgenstreifen

Preis Honda NT1100 2023

Preise für die neuen Modelle gibt Honda derzeit noch nicht bekannt. Diese sollten ab Oktober vorliegen. Alles andere als eine Preiserhöhung wäre eine Überraschung.

Vergleich Honda NT1100 2022-2023 und Honda NT1100 DCT 2022-2023
Honda NT1100
2022-2023
Honda NT1100 DCT
2022-2023
Motor
Bohrung x Hub 92 x 81,5 mm 92 x 81,5 mm
Hubraum 1084 ccm 1084 ccm
Zylinder, Kühlung,Ventile Zweizylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder Zweizylinder, flüssigkeitsgekühlt, 4 Ventile pro Zylinder
Abgasreinigung/-norm Euro 5 Euro 5
Leistung 105 PS (77 kW) bei 7.500 U/min 105 PS (77 kW) bei 7.500 U/min
Drehmoment 104 Nm bei 6.250 U/min 104 Nm bei 6.250 U/min
Verdichtung 10,1:1 10,1:1
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h 200 km/h
Wartungsintervalle Erstinspektion nach 1.000 km, danach alle 12.000 km Erstinspektion nach 1.000 km, danach alle 12.000 km
Kraftübertragung
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion Doppelkupplungsgetriebe
Schaltung 6-Gang 6-Gang
Antrieb Kette Kette
Fahrwerk & Bremsen
Rahmen Stahlrohrrahmen Stahlrohrrahmen
Federelemente vorn 45-mm-Upside-down-Gabel, Federvorspannung einstellbar 45-mm-Upside-down-Gabel, Federvorspannung einstellbar
Federelemente hinten Pro-Link-Aufhängung Pro-Link-Aufhängung
Federweg v/h 150 mm/150 mm 150 mm/150 mm
Radstand 1.535 mm 1.535 mm
Nachlauf 108 mm 108 mm
Lenkkopfwinkel 26,5° 26,5°
Räder Gussfelgen Gussfelgen
Reifen vorn 120/70 R 17 120/70 R 17
Reifen hinten 180/55 R 17 180/55 R 17
Bremse vorn 310-mm-Doppelscheibenbremse 310-mm-Doppelscheibenbremse
Bremse hinten 256-mm-Scheibenbremse 256-mm-Scheibenbremse
Maße & Gewicht
Länge 2.240 mm 2.240 mm
Breite 865 mm 865 mm
Höhe 1.360 mm 1.360 mm
Gewicht 238 kg 248 kg
Maximale Zuladung 194 kg 194 kg
Sitzhöhe 820 mm 820 mm
Standgeräusch 94 dB(A) 94 dB(A)
Fahrgeräusch 73 dB(A) 73 dB(A)
Tankinhalt 20,4 Liter 20,4 Liter
Fahrerassistenzsysteme
Wheelie-Kontrolle
ABS
Traktionskontrolle
Fahrmodi
Tempomat
Fahrzeugpreis ab 13.899,-- Euro 14.899,-- Euro
Text: Alexander Klose, Fotos: Honda


#Honda#Neuheiten#PR-Meldung#Sporttourer

Neues auf motorradundreisen.de