BMW Motorrad bestätigt Teilnahme an Regionalmessen in Deutschland

Frühjahresmessen in Deutschland erfreuen sich weiterhin größter Beliebtheit. Mit dabei ist BMW Motorrad. Die Bayern bestätigen diverse Teilnahmen.
23.01.2024
| Lesezeit ca. 2 Min.
BMW Motorrad
Noch vor wenigen Jahren wäre diese Nachricht sicherlich kaum eine Meldung wert gewesen. Zuletzt machte die Digitalisierung aber auch vor der Motorradbranche nicht halt. Weltpremieren finden auf YouTube oder Instagram statt und kaum mehr auf der Intermot, die sich nun ein neues Format suchen musste. Mitunter blieben große Hersteller den Messen auch gänzlich fern und stellten teilweise gar nicht aus. Auch in diesem Jahr wird es wieder so sein, dass namhafte Marken ihre Motorräder nicht live vor Ort zeigen werden. Dies führte zuletzt beispielsweise in Dortmund und München dazu, dass beim Besuch auf diesen Motorradmessen der Eindruck entstand, die Ausstellungsfläche wäre für den Besucheransturm zu gering und man würde das Potenzial nicht mehr ausschöpfen können.

BMW Motorrad bestätigt Teilnahme für fünf Regionalmessen

Auf den Regionalmessen am Bodensee, in Wiesbaden, München, Hamburg und Dortmund freut sich BMW Motorrad auf die Besucher und gibt einen Überblick über alle Produktneuheiten und nahezu die gesamte 2024er-Modellpalette.

Neueste BMW-Bikes hautnah

Mit im Gepäck sind alle Neuheiten von BMW Motorrad, allen voran natürlich die R 1300 GS. Zum ersten Mal zeigt BMW Motorrad mit der M 1000 R, M 1000 RR sowie der neuen M 1000 XR gleich drei M-Modelle. Entspannter geht es beim Auftritt der neuen R 12 sowie der R 12 NineT zu. Mit drei neuen Zweizylinder-Modellen aus der Mittelklasse, allen voran der F 900 GS, und dem vollelektrischen CE 04 wird der Auftritt abgerundet. Neben den Modellneuheiten zeigt BMW Motorrad sein Zubehörangebot sowie Bekleidung.

BMW Motorrad Messetermine im Überblick

Motorradwelt Bodensee, 26. – 28.01.2024
IMA 2024 Wiesbaden, 02. – 04.02.2024
IMOT München, 16. – 18.02.2024
HMT Hamburg, 23. – 25.02.2024
Motorräder Dortmund, 29.02. – 03.03.2024
Jetzt mitreden – deine Meinung zählt!
Schon dabei? und mitdiskutieren!