Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück

Motorradtour Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück
Bücher, Landkarten & Reiseführer
Tourbeschreibung
Die Region entlang der Hunsrückhöhenstraße bietet Sehenswertes für fast jede Interessenlage. Burgen und/oder gut erhaltene Altstadtpassagen findet man in Saarburg, Kirchberg und Kastellaun. Einen Trip in die weitere Vergangenheit kann man im Archäologiepark Belginum erleben. Wer sich für Technik interessiert, der muss die Flugausstellung in Hermeskeil mit über einhundert Jahre alten Flugzeugen und Hubschraubern besichtigen.
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Wo tiefe Wälder und mittelalterliche Burgruinen grüßen. Das Mittelgebirge Hunsrück liegt idyllisch inmitten des Rheinischen Schiefergebirges in Rheinland-Pfalz zwischen den Flüssen Mosel, Rhein und Nahe und reicht bis ins nahe Saarland. Höchste Erhebung ist der 816 m hohe Erbeskopf – Anziehungspunkt und Naherholungsort für viele Besucher. Die Bedeutung des Namens ist bis heute nicht wirklich geklärt. Der Hunsrück gilt heute als strukturschwaches Gebiet, größere Industriebetriebe bilden eine Ausnahme. Auch die Landwirtschaft verliert an Bedeutung. Mit dem Ende des Kalten Krieges wurden viele militärische Anlagen geschlossen und zivile Arbeitsplätze abgebaut. Auch wenn der Hunsrück touristisch noch wenig erschlossen ist, findet man zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten.

Anreise
Der Startpunkt der Tour in Saarburg ist über die A64 bis Trier und dann über die B51 zu erreichen. Alternativ kann man die Tour auch von Koblenz aus starten. Koblenz erreicht man von Norden bzw. Süden über die A61, von Osten über die A48.
Kontakt & Buchung
Hotels auswählen
Name
Telefon
E-Mail
Anreise
Abreise
Personen
Nachricht an das Hotel
M&R Motorradhotels in der Region
Motorradhotel Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück Mühlenweg 2a
56290 Mörz bei Kastellaun
Motorradhotel Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück Straßheck 3
55481 Kirchberg (Hunsrück)
Motorradhotel Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück Unterer Markt 2 - 4
54497 Morbach
Reisezeit
Der Hunsrück kann – je nach aktueller Wetterlage – während der gesamten Jahreszeit erfahren werden. Vorzugsweise wird man den Zeitraum zwischen März und Oktober für Touren in dieser Region nutzen.

Verpflegung
Die Pfälzer wissen, was gut ist. Die Gerichte sind deftig, aber durchaus raffiniert. Eintöpfe, Kartoffeln, Sauerkraut, Wurst und Fleisch aus Hausschlachtungen spielen eine große Rolle. Eine besondere Bedeutung in der regionalen Küche hat die Kartoffel, Krumbeere genannt. Auch der Nachbar Frankreich hat seine kulinarischen Spuren hinterlassen. Dazu gibt es leckere Weißweine aus dem Weinbaugebiet Mosel-Saar-Ruwer.
Motorradreisen in dieser Region
Motorradreise - 3 Tage : Hunsrück, Moseltal, Rheintal, Lahntal & Westerwald

3 Tage : Hunsrück, Moseltal, Rheintal, Lahntal & Westerwald

Dauer: 3 Tage
Gruppengröße: max. 10 Fahrer
Art: Onroad
Schwierigkeit:
Icon leicht Icon leicht Icon leicht
Motorradreise anschauen
2020/98 Ausgabe M&R
2020/98 Ausgabe M&R
Ausgabe 98/2020 von Motorrad & Reisen als PDF mit folgendem Inhalt:

Motorräder: Vergleichstest: Indian Challenger Limited vs. Honda Gold Wing DCT 2020, Harley-Davidson Low Rider S, BMW R 18, Yamaha Tracer 700 , KTM 390 Adventure


Touren: Rhön kompakt, Diagonal über den Hunsrück, Leserreportage: Haute-Savoie, Innovative Ostalb: Zwischen Tradition & Hochtechnologie, Über und unter dem Erzgebirge

Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück
Hunsrückhöhenstraße: Diagonal über den Hunsrück
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- Google Earth
- Tourenskizze