Continental stellt weitere Service-Informationen und Herstellerbescheinigungen für den ContiSportAttack 4 aus

Herstellerfreigaben für weitere 32 Modelle – insgesamt stehen nun über 500 Service-Informationen und Herstellerbescheinigungen für den ContiSportAttack 4 bereit.
Continental - ContiSportAttack 4
Die Meldung von Continental im originalen Wortlaut:

• Für 32 weitere Motorrad-Modelle erfolgreich getestet
• Jetzt über 500 Freigaben und Bescheinigungen
• Attraktiver und vielseitiger Straßensportler

Nach vielen harten Kilometern mit dem ContiSportAttack 4 haben die Reifentester von Continental 32 neue Serviceinformationen und Herstellerbescheinigungen ausgestellt. Je nach Motorrad-Modell gibt es unter www.reifen-freigaben.de per Download kostenlos eine Serviceinformation (Freigabe), für abweichende Reifendimension oder ältere Modelle mit deutscher ABE-Nummer eine Herstellerbescheinigung zur Vorlage bei der Prüfstelle.

Klassiker und aktuelle Modelle standen bei den Testern auf der To-Do-Liste:
Aprilia RSV Mille und Tuono, Benelli 502 C und 752 S, BMW R nineT Pure und S 1000 R, Ducati Hypermotard und Monster, Honda CB1000R, Triumph Thruxton oder Yamaha MT-10 und YZF-R 1 waren neben vielen weiteren Maschinen dabei.

Der ContiSportAttack 4 wurde erst im letzten Jahr als Nachfolger des „Dreiers“
vorgestellt und überzeugt seitdem mit satter Schräglage, verlässlicher
Zielgenauigkeit und agilem Handling. Die Summe seiner Eigenschaften
macht den starken Hypersportler zum Dauerbrenner für sportlich orientierte
Straßenräuber.
Text: Alexander Klose, Continental , Fotos: Continental


#Benelli#BMW#Continental#Ducati#Honda#PR-Meldung#Reifen#Triumph#Yamaha

Newsletter

Immer informiert bleiben über unseren kostenlosen M&R Newsletter:

Neues auf motorradundreisen.de