Lausitzer Gebirge

Motorradtour Lausitzer Gebirge
BĂĽcher, Landkarten & ReisefĂĽhrer
Tourbeschreibung
Das Lausitzer Gebirge hält nicht nur wundervolle Kurvenstrecken bereit, sondern auch die einmalige Motorradhöhle "Pekelne doly", die allein schon Grund genug ist, um dorthin zu fahren.
Allgemeine Informationen zur Motorradtour
Das knapp achthundert Meter hohe Lausitzer Gebirge (tschechisch: Luzicke hory) findet sich zwischen Elbsandsteingebirge und Jeschkengebirge. Der deutsche Anteil am Lausitzer Gebirge liegt sĂĽdwestlich von Zittau und wird Zittauer Gebirge genannt. Die tschechische Seite des Lausitzer Gebirges war einst ĂĽberwiegend deutschsprachig besiedelt. Allerdings wurden die Sudetendeutschen dort nach dem zweiten Weltkrieg vertrieben.
Anreise
Die beschriebene Tour startet in Zittau. Der Startpunkt liegt südlich der A4 von Dresden nach Görlitz, die man über die Abfahrt Bautzen verlässt und dann der B96 in Richtung Zittau folgt.
Campingplätze in der Region ff
Natur- und Abenteuercamping Stausee Bautzen NimschĂĽtzer Str. 41
02625 Bautzen OT Burk
Reisezeit
Zwischen April und Ende Oktober lohnt eine Tour durch das Lausitzer Gebirge.
Lausitzer Gebirge
Lausitzer Gebirge
- Garmin GPX
- GPX-Austauschformat
- GoogleEarth
- Kartenskizze
Sonderausgabe Roadbooks Erzgebirge
Sonderausgabe Roadbooks Erzgebirge
Roadbooks Erzgebirge - Die 10 schönsten Touren im Erzgebirge.

- PDF - Reportagen inkl. Roadbooks
- Garmin GPS
- TomTom GPS
- GPX
- Google Earth