Maikel Melero ist der neue FMX Weltmeister!



Am 22. November, also letzten Samstag, endete die FIM Freestyle MX World Championship 2014 mit der Night of the Jumps in Frankfurt.
Wie schon tags zuvor, traten 10 FMX Piloten aus fünf Nationen zur finale Runde der FMX WM an. Die Spannung blieb bis in die 10. Runde erhalten, bei der sich dann letztendlich der junge Spanier Maikel Melero den Titel holte und seinen Konkurrenten Remi Bizouard mit acht Punkten Rückstand hinter sich ließ.
Einen kurzen Zusammenschnitt mit den Highlights des Abends gibt es hier:

Neues auf motorradundreisen.de