Spanien ab sofort kein Hochrisikogebiet mehr

Die Bundesregierung strich Spanien und weitere Regionen von der Liste der Hochrisikoländer.
Wegen sinkender Infektionszahlen strich die Bundesregierung am Sonntag um 0:00 Uhr ganz Spanien und damit auch die beliebte Ferieninsel Mallorca von der Liste der Hochrisikogebiete. Dazu ist auch der Großraum Lissabon in Portugal kein Risikogebiet mehr. Die Algarve bleibt weiterhin auf der Liste der Hochrisikogebiete.

Für die genannten Regionen entfallen alle Quarantänevorschriften für zurückkehrende Urlauber.
Text: Alexander Klose


#Portugal#Spanien

Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
Der Corona-Fahrplan für Motorradfahrer im Ticker

Neues auf motorradundreisen.de