Ab Montag Testpflicht für Ungeimpfte bei Einreise nach Österreich – vor Ort gilt 2G.

Wer keine Immunität nachweisen kann benötigt ab Montag einen PCR-Test zur Einreise nach Österreich.
Für Touristen reichen Antigen-Schnelltests nicht. Lediglich ungeimpfte Pendler sind von der PCR-Testpflicht ausgenommen.

Eine Einreise zu Urlaubszwecken lohnt sich für Ungeimpfte so oder so nicht. Der Zutritt zur Gastro oder Seilbahnen ist nur mit 2-G-Nachweis möglich. Ein PCR-Test genügt hier nur Übergangsweise bis 06.12.21 und auch nur, wenn die erste Impfdosis bereits erhalten wurde.
Text: Alexander Klose


#Österreich

Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
Der Corona-Fahrplan für Motorradfahrer im Ticker

Neues auf motorradundreisen.de