Tschechien hebt Testpflicht bei Einreise für Deutsche auf

Seit dem 22.06.21 ist die Einreise nach Tschechien ohne negativen Corona-Test möglich.
Tschechien stuft die Risikostufe der Bundesrepublik Deutschland auf "grün" herab. Somit stufen sich beide Länder nun gegenseitig nicht mehr als Risikogebiet ein. Deutschland hatte bereits Anfang Juni Regelungen beim Grenzübertritt nach und aus Tschechien gelockert. Damit entfällt die Corona-Testpflicht bei der Einreise, die auch ohne triftigen Grund, also auch mit touristischer Absicht, stattfinden darf. Reisen nach Tschechien sind erlaubt. Vor Ort kann der Zutritt von Einrichtungen, Gastronomie und Hotels dennoch weiterhin an eine Corona-Testpflicht gebunden sein, auch gilt eine Maskenpflicht überall dort, wo ein Mindestabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann (auch draußen).
Text: Alexander Klose


#Tschechien

Dieser Beitrag gehört zu einer mehrteiligen News
Der Corona-Fahrplan für Motorradfahrer im Ticker

Neues auf motorradundreisen.de